Rezepte

Crêpes al Grand Marnier

Crêpes al Grand Marnier

 
Zutaten ( 4 Personen)


Crêpes
2, 5 dl Milch
80 g Mehl
10 g Zucker
3 Eier
1 Löffel Sonnenblumenöl
1 Orange
20 g Butter
Salz

Crêpes al Grand Marnier
100 g Butter (evtl. mehr)
130 g Puderzucker
0,4 dl Orangensaft
1 dl Grand Marnier

Für die Zubereitung der Crêpes reiben Sie zunächst die Schale einer Orange. Geben Sie die Milch und das Mehl in eine Schlüssel und vermischen Sie es. Dann folgen die Eier, Zucker, das Sonnenblumenöl, die Orangenschale und eine Prise Salz. Gut verrühren und für eine Stunde in den Kühlschrank. Schmelzen Sie die Butter und erhitzen Sie eine beschichtete Pfanne (oder eine Crêpes-Platte). Geben Sie etwas Butter in die Pfanne, dann nur so viel Teig, bis ein sehr dünner Crêpe entsteht.

Für Crêpes al Grand Marnier montieren Sie 100g Butter (Zimmertemperatur) mit Hilfe eines Mixers bis sie schaumig wird. Fügen Sie 100 g Puderzucker hinzu sowie den Orangensaft und Grand Manier - immer noch mit dem Mixer, bis ein homogener Schaum entsteht. Die Masse auf die Crêpes verteilen, zu Dreiecken legen und in eine gebutterte Auflaufform geben. Mit dem restlichen Puderzucker bestäuben und im vorgeheizten Backofen bei 150°C circa 5-6 Min. erwärmen.

Vor dem Servieren die Crêpes in 0,6 dl erwärmten Grand Marnier legen und flambieren. Buon appetito!