Rezepte

Huhn mit Gemüse in Kruste

Huhn mit Gemüse in Kruste (nach Paul Bocuse)


Zutaten (4 Personen)

1 ganzes Huhn (1,2 - 1,4 kg)
100 g Erbsen
100 g grüne Bohnen
150 g Karotten
150 g Sellerie
100 g Kohlrabi
8 Zwiebeln
200 g Blätterteig (rund)
30 g Butter
Salz und Pfeffer

Garnitur
Aromatische Kräuter

Für die Zubereitung putzen Sie die Karotten, Sellerie und Kohlrabi und schneiden diese zu Stäbchen. Putzen Sie die Bohnen und die Zwiebeln. Säubern Sie das Huhn, würzen Sie es mit Salz und Pfeffer und legen Sie es in eine runde Auflaufform aus Porzellan mit 25 cm Durchmesser  und 10 cm Höhe.

Verteilen Sie das Gemüse sowie die Erbsen über das Huhn, würzen Sie mit Salz und Pfeffer und fügen die Butter hinzu. Legen Sie den runden Blätterteig (Durchmesser 35 cm) auf das Huhn und und drücken Sie den Rand gut an den Seiten der Auflaufform fest. Im vorgeheizten Backofen bei 200°C für 15 Min. backen. Nach 15 Min. den Blätterteig mit Alufolie bedecken und weitere 45 Min. backen. Danach den Backofen ausschalten, das Huhn aber noch weiter 15 Min. im Warmen ruhen lassen.

Nehmen Sie das Huhn aus dem Ofen und servieren Sie es in der Auflaufform am Tisch. Jeder Gast bekommt etwas Huhn, Gemüse und Blätterteig auf den Teller. Dazu aromatische Kräuter. Buon appetitio!