Rezepte

Lachs an Grappa und Trauben

Lachs-Schnitzel in Grappa-Sauce und Weintrauben mit Wildreis


Zutaten (4 
Personen)

Wildreis
240 g Wildreis und und feiner Langkornreis (Wild rice mix)
50 g Butter, Salz

Sauce
1 dl Grappa
40 g helle Weintrauben (Sultaninen)
1 dl Fischfond
0,5 dl Weisswein
1/2 Zitrone, Salz und Pfeffer
4 dl Sahne

Lachs
800 g Lachsfilet
0,5 dl Olivenöl extra vergine
Salz und Pfeffer

Garnitur

4 Dattel-Tomaten
etwas Petersilie

Kochen Sie für 20 Min. den Wild rice mix in einem Topf mit gesalzenem Wasser. Lassen Sie den fertig gekochten Reis abtropfen und geben Sie ihn in eine Pfanne mit der Butter.

Für die Sauce weichen Sie die hellen Sultaninen in einem geschlossenen Behälter mit dem Grappa für 12 Stunden ein.Danach bringen Sie die Trauben mit dem Fischfond und dem Weisswein in einem Topf zum Kochen und lassen alles reduzieren. Die Sahne hinzufügen und weiter reduzieren lassen. Mit Salz, Pfeffer und etwas Zitronensaft abschmecken.

Schneiden Sie das Lachsfilet in 8 Schnitzel à 80 g (ca. 3 cm dick). Legen Sie sie zwischen Frischhaltefolie und klopfen Sie sie fein. Mit Salz und Pfeffer würzen und in einer beschichteten Pfanne mit dem Olivenöl 20 Sekunden je Seite anbraten. Mit Küchenpapier trocken tupfen.

Den Wildreis in vier Formen geben, umdrehen und auf die Teller geben. Jeweils zwei Lachs-Schnitzel auf einen Saucen-Spiegel geben. Mit Petersilie und Tomaten garnieren und servieren. Buon appetito!